Informationen zur Kriegsdienstverweigerung für Reservistinnen und Reservisten



Wir haben den Versand von Informationsmaterialien zum KDV-Verfahren wegen des bevorstehenden Endes der Wehrpflicht eingestellt. Alle Informationsbroschüren zum Thema sind inzwischen überholt.
Sollten Sie Fragen zu dem KDV-Verfahren haben, rufen Sie uns bitte über unsere telefonische Hotline an.


Die Zentralstelle KDV sendet Ihnen gerne ein Informationspaket "Kriegsdienstverweigerung von Reservistinnen und Reservisten" zu. Der Versand erfolgt per Post, deshalb bitte Namen und vollständige Anschrift angeben.

Ihr Kriegsdienstverweigerungsantrag ist bei dem Kreiswehrersatzamt einzureichen, das für Ihren Wohnsitz zuständig ist. Von dort wird der KDV-Antrag an das Bundesamt für den Zivildienst weitergereicht, das Ihren KDV-Antrag auf Grund der schriftlichen Unterlagen nach Aktenlage bearbeiten wird.

Zur Vorbereitung der schriftlichen Unterlagen sind Gespräche mit Beratern und Beiständen für Kriegsdienstverweigerer sinnvoll, um sich über die eigene Entscheidung und den Ablauf des Verfahrens klar zu werden. Wir werden Ihnen deshalb auch - extra für Sie zusammengestellt - die Beratungsstellen und Berater in Ihrer Nähe nennen, die eine kostenlose Beratung anbieten.

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Hotline zur Verfügung.

Das Informationspaket enthält

o.k. die Broschüre "Wehrpflicht, Kriegsdienstverweigerung und Zivildienst" (84 Seiten - Stand: März 2009), mit ausführlichen Informationen zum Anerkennungsverfahren für Reservisten und zur Frage, ob verweigernde Reservisten noch Zivildienst leisten müssen (zum weiteren Inhalt der Broschüre)
o.k. eine extra für Sie zusammengestellte Liste der Berater und Beistände für Kriegsdienstverweigerer in Ihrer Stadt / in Ihrem Landkreis, die kostenfrei für persönliche Gespräche und die Begleitung zum Ausschuss zur Verfügung stehen

Ich bestelle das Info-Material zur Kriegsdienstverweigerung von Reservisten zum Preis von 7,75 €:
Sie erhalten die Informationen mit einer Rechnung übersandt (Selbstkostenpreis von 5,50 € zuzüglich 2,25 € Versandpauschale)

Vorname:
Name:
Strasse:
PLZ:
Ort:
Telefon:
E-Mail:
Weitere Fragen:


Wir haben den Versand von Informationsmaterialien zum KDV-Verfahren wegen des bevorstehenden Endes der Wehrpflicht eingestellt. Alle Informationsbroschüren zum Thema sind inzwischen überholt.
Sollten Sie Fragen zu dem KDV-Verfahren haben, rufen Sie uns bitte über unsere telefonische Hotline an.


Mit Ihrer Online-Spende helfen wir Kriegsdienstverweigerern bei der Durchsetzung ihrer Rechte. Vielen Dank!

 
Impressum